Doc PersonalBeratung GmbH

Leiter (m/w/d) des Sozialpädiatrischen Zentrums (20348)

Doc PersonalBeratung GmbH

Heilbronn
Management, Beratung
Vollzeit

Damit begeistert Sie die Klinik!!

💵 Top-Gehalt - Vergütung nach TV-Ärzte/VKA + Sozialleistungen

👨‍👩‍👧‍👦 Möglichkeiten, Beruf und Familie miteinander zu vereinbaren

💲 tolle Karrierechancen, betriebliche Altersvorsorge

🧠 Fort- und Weiterbildungen

WIR SUCHEN SIE!

Für eine Klinik mit bestem Ruf, stellen wir ab sofort eine(n) Leiter (m/w/d) des Sozialpädiatrischen Zentrums ein. Bei einer Festanstellung wird ein direktes Arbeitsverhältnis zwischen Ihnen und unserem Auftraggeber geschlossen. Die Doc PersonalBeratung GmbH stellt für Sie den Kontakt zum Unternehmen her und begleitet Sie in allen Prozessen bis hin zur Vertragsunterschrift. Unsere Beratung ist für Sie immer kostenfrei.

Das Angebot:

  • Eine abwechslungsreiche und fachlich anspruchsvolle Tätigkeit.
  • Ein innovatives Umfeld in einem leistungsfähigen akademischen Lehrkrankenhaus der Ruprecht-Karls- Universität Heidelberg.
  • Ein kollegiales Betriebsklima in einem multidisziplinären Team.
  • Eine Karrierechance in einem wirtschaftlich gesicherten Klinikverbund mit interessanten Aufgaben in einer der attraktivsten Regionen Süddeutschlands.
  • Die Möglichkeit zur Mitgestaltung des Sozialpädiatrischen Zentrums

Das Profil:

  • Facharzt (m/w/d) für Kinder- und Jugendmedizin mit Schwerpunkt Neuropädiatrie oder Facharzt (m/w/d) für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie
  • Mehrjährige sozialpädiatrische Erfahrung
  • Kompetenzen in der psychosomatischen Grundversorgung sowie der Entwicklungsneurologie
  • Ausgeprägte Fähigkeiten in Diagnostik, Indikation und Therapie
  • Interesse an einer engen Zusammenarbeit mit den verschiedenen Fachbereichen der Kinderklinik sowie zur interdisziplinären Kooperation
  • Hohe Belastbarkeit, Teamfähigkeit und Sozialkompetenz sowie eine qualitätsorientierte Arbeitsweise
  • Einfühlungsvermögen und empathische Gesprächsführung mit Eltern von entwicklungsverzögerten und behinderten Kindern

Die Aufgaben:

  • Verantwortliche Leitung und Weiterentwicklung eines multiprofessionellen und interdisziplinär arbeitenden Teams
  • Fortlaufende Sicherung der medizinischen Fachkunde
  • Durchführung von Diagnostik und Einleitung der Behandlung entwicklungsauffälliger, behinderter und von Behinderung bedrohter Kinder, einschließlich begleitender Beratung
  • Leitende Mitwirkung am Qualitätsmanagement
  • Repräsentation und Vertretung des SPZ in der Öffentlichkeit und Förderung der Kooperation mit unseren Partnern

Dann bewerben Sie sich jetzt - Ihre Daten werden durch die Doc Personalberatung GmbH streng vertraulich behandelt. Sollte diese Stelle nicht genau Ihren Interessen entsprechen, bieten wir Ihnen gerne auch ein kostenloses Beratungsgespräch an - diskret und vertraulich finden wir Ihre Wunschstelle!

Pixel internal